Oversized Wohlfühlschal

Moin ihr Lieben,

der Frühling naht! Heute war es bei uns im Norden richtig schön warm. Da habe ich meinen dicken Strickschal erstmal weggelegt und mein Musselintuch hervorgeholt. Diejenigen, die mir auf Instagram folgen, haben dieses Tuch schon vor einer halben Ewigkeit gesehen. Da es bisher von den Witterungen nicht so richtig gepasst hat, zeige ich es euch erst jetzt.
Für mein Tuch verwendete ich weder ein Schnittmuster noch eine Anleitung. Ich habe einfach meinen frisch gelieferten Stoff gewaschen und trocknen lassen. den getrockneten Stoff legte ich zu einem riesigen Quadrat auf den Boden und halbierte dieses Quadrat. Schon entstand ein Dreieck. Den Rand säumte ich mit einem speziellen Rollsaumfuß. Schon war ich fertig und sehr glücklich.
Da ich nicht viel Text für euch habe, gibt es umso mehr Bilder.






Dieses Tuch ist für mich perfekt für diese Zeit, weil ich es sowohl sehr eng und dick um den Hals legen kann aber auch sehr locker fallen lassen kann. Somit also die kalten Morgende und die sonnigen Nachmittage abdecke, ohne große Zwiebeltechnik zu betreiben. Welche Tipps und Tricks habt ihr für das Frühjahr, wenn es morgens kalt und ab Mittag so richtig schön warm ist?

Eure Filzprinzessin

Linkparty: Me Made Mittwoch


Materialliste:
Musselintuch Libelle in vintage pastellblau- Alles für Selbermacher*

*Affiliate Link


Kommentare

Eure Favoriten

Translate